Mittwoch, 23. August 2017 - Blog rund um das Thema Kreditkarte
Die Prepaid Kreditkarte eignet sich besonders gut für Anfänger
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Kreditkarten für Studenten können sinnvoll sein
Vor- und Nachteile der Platin Kreditkarte
Wo man mit Kreditkarte zahlen kann
Kreditkarten-Betrug - wie man sich schützen kann
Kreditkarten-Anbieter vergleichen
Eine Kreditkarte ohne Auskunft finden
Kreditkarten-Gebühren sind unvermeidlich
Es gibt auch eine Kreditkarte für alle
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Martina bei Neue Sicherheit mit der Kreditkarten-Prüfnummer
 
 
Die Prepaid Kreditkarte eignet sich besonders gut für Anfänger

Zugegeben, die Prepaid Kreditkarte kennt noch nicht Jeder. Doch im Grunde ist sie eine sinnvolle Erfindung, insbesondere in Zeiten hoher Schulden bei sehr vielen Menschen. Denn mit der Prepaid Kreditkarte kann man sich im Gegensatz zu anderen Kreditkarten nicht verschulden. Sie wird zudem auch ohne die Abfrage bei der Schufa gewährt, sodass man hier auch eine Kreditkarte erhalten kann, wenn man bereits einmal negativ aufgefallen ist.



Grundsätzlich funktioniert die Prepaid Kreditkarte so, dass man dazu gehörend auch gleich ein Konto erhält. Auf dieses Konto kann man nun einen bestimmten Betrag einzahlen, den man anschließend mit der Kreditkarte verbrauchen kann. Sobald der eingezahlte Betrag aufgebraucht ist, muss man jedoch auch damit rechnen, dass keine weitere Bezahlung mit der Kreditkarte mehr möglich ist. Denn ein Überziehen ist hier nicht möglich. Ebenfalls wird bei der Prepaid Kreditkarte kein Kredit wie bei einer normalen Kreditkarte gewährt, sondern der Karteninhaber kann immer nur über sein Guthaben verfügen. Das heißt also, dass die Prepaid Kreditkarte ganz ähnlich wie eine EC Karte auch funktioniert. Nun stellt sich vielen Menschen sicher die Frage, ob sie diese Prepaid Kreditkarte denn nun unbedingt bräuchten, denn schließlich fällt ja hier auch die übliche Jahresgebühr für Kreditkarten an. Doch die Prepaid Kreditkarte eignet sich insbesondere im Ausland deutlich besser für Bezahlungen. Denn hier wird die EC Karte nur selten akzeptiert, eine Kreditkarte, auch wenn es sich um eine Prepaid Kreditkarte handelt, dagegen schon. Auch im World Wide Web kann man mit der Prepaid Kreditkarte per Kreditkarte zahlen, sodass man nicht seine sensiblen Bankdaten preisgeben muss, wie dies etwa beim Bankeinzug der Fall wäre.



Generell eignet sich die Prepaid Kreditkarte deshalb vor allen Dingen für solche Personen, die bei einer normalen Kreditkarte schnell ihre Ausgaben aus den Augen verlieren würden und deshalb lieber die volle Kostenkontrolle behalten wollen. Auch Personen, die bisher noch nie eine Kreditkarte besessen haben, sollten auf die Prepaid Kreditkarte zurück greifen, da sie nur so auch tatsächlich den Umgang mit einer solchen erlernen können. Andernfalls ist die Gefahr zu groß, sich innerhalb kürzester Zeit massiv zu verschulden.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten