Dienstag, 27. Juni 2017 - Blog rund um das Thema Kreditkarte
Eine Kreditkarte ohne Auskunft finden
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Kreditkarten für Studenten können sinnvoll sein
Vor- und Nachteile der Platin Kreditkarte
Wo man mit Kreditkarte zahlen kann
Kreditkarten-Betrug - wie man sich schützen kann
Kreditkarten-Anbieter vergleichen
Eine Kreditkarte ohne Auskunft finden
Kreditkarten-Gebühren sind unvermeidlich
Es gibt auch eine Kreditkarte für alle
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Martina bei Neue Sicherheit mit der Kreditkarten-Prüfnummer
 
 
Eine Kreditkarte ohne Auskunft finden

Die Kreditkarte hat sich zu einem der wichtigsten und beliebtesten Zahlungsmittel auch hierzulande entwickelt. Fast jeder Mensch besitzt schon eine solche Karte, wobei es vielerlei Vorteile mit der Kreditkarte gibt. So kann man im Internet beispielsweise bestellen, ohne die sensiblen Bankdaten preisgeben zu müssen. Auch wird es im Ausland um ein Vielfaches einfacher, mit Kreditkarte zu zahlen, da sich hierfür mehr Akzeptanzstellen finden, als für die einfache EC Karte. Kein Wunder also, dass zahllose Menschen auch auf der Suche nach einer Kreditkarte sind.



Doch was tun, wenn man keine gute Bonität aufweist, womöglich sogar einen negativen Schufa Eintrag sein Eigen nennen muss? In diesen Fällen wird man wohl kaum eine normale Kreditkarte erhalten, denn die Banken gewähren solche echten Kreditkarten nur an Personen, die auch über eine ausreichende Bonität verfügen. Um die Schufa Auskunft zu umgehen und dennoch eine Kreditkarte zu erhalten, gibt es deshalb nur eine einzige Möglichkeit: Die Prepaid Kreditkarte. Diese Kreditkarte wird praktisch jedem gewährt. Dabei spielt es keine Rolle, über welches Einkommen er verfügt oder wie gut seine Bonität ist. Dies liegt einfach daran, dass die Bank bei der Prepaid Kreditkarte, häufig auch als Kreditkarte für Jedermann oder Kreditkarte ohne Schufa bezeichnet, keinerlei Risiko eingeht. Denn sie gewährt hierbei keinen Kredit. Die Prepaid Kreditkarte funktioniert dabei nach dem gleichen Prinzip wie auch das Prepaid Handy. Man erhält ein Konto, welches der Kreditkarte zugeordnet ist. Auf dieses Konto zahlt man nun einen bestimmten Betrag ein, der frei wählbar ist. Mit der Kreditkarte kann man jetzt so lange bezahlen, bis der eingezahlte Betrag aufgebraucht ist.



Kann eine Zahlung mit dem auf dem zur Prepaid Kreditkarte gehörenden Konto vorhandenen Guthaben nicht mehr beglichen werden, so wird dies dem Händler direkt mitgeteilt. Eine Überziehung dieser Kreditkarte ist dadurch nicht möglich. Dies wiederum bietet für die Banken den Vorteil, dass sie ein deutlich geringeres Risiko eingehen, wenn sie eine Prepaid Kreditkarte ausgeben. Für den Kunden heißt es, dass er vor Überschuldung geschützt wird, da er ja nicht über mehr Geld verfügen kann, als er auch tatsächlich besitzt.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten