Freitag, 28. April 2017 - Blog rund um das Thema Kreditkarte
Was eine günstige Kreditkarte ausmacht
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Kreditkarten für Studenten können sinnvoll sein
Vor- und Nachteile der Platin Kreditkarte
Wo man mit Kreditkarte zahlen kann
Kreditkarten-Betrug - wie man sich schützen kann
Kreditkarten-Anbieter vergleichen
Eine Kreditkarte ohne Auskunft finden
Kreditkarten-Gebühren sind unvermeidlich
Es gibt auch eine Kreditkarte für alle
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Martina bei Neue Sicherheit mit der Kreditkarten-Prüfnummer
 
 
Was eine günstige Kreditkarte ausmacht

Bei den Deutschen werden Kreditkarten immer beliebter. Dies liegt mit Sicherheit auch daran, dass man mit diesen auch im Ausland oft problemlos bezahlen kann. Zudem sind auch viele Online Händler der Meinung, Kreditkarten bevorzugt anzunehmen. Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen für eine solche Kreditkarte entscheiden.



Doch auch bei diesen gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede. Denn die Kreditkarten sind in aller Regel auch mit Kosten verbunden. Mittlerweile werben zahlreiche Banken auch mit einem kostenlosen Konto, wobei der Kontoinhaber eine Kreditkarte noch gratis obenauf bekommt. Doch auch hier sollte man genau prüfen, um welche Kreditkarte es sich handelt. Denn in der Regel ist diese nur für einen Zeitraum von etwa einem Jahr von der Jahresgebühr befreit. Auch die anderen anfallenden Kosten muss man in der Regel selbst tragen. Hierzu gehören vor allen Dingen die Gebühren für den Einsatz im Ausland sowie die Kosten für das Abheben von Bargeld am Automaten. Denn auch diese Dinge sind mit Kreditkarten möglich, verursachen aber eben zusätzliche Kosten. Grundsätzlich sind die Preise für diese Dienste also in jedem Fall zu vergleichen, bevor man sich für die eine oder andere Kreditkarte entscheidet. Weiterhin sollte man auch die Jahresgebühr prüfen, die sich je nach Kreditkarte auch zum Teil erheblich unterscheiden kann. Oftmals werden bei den Kreditkarten auch noch Zusatzangebote unterbreitet. Diese sind zum Beispiel Versicherungen, wobei die Reiseversicherung hier besonders häufig zum Tragen kommt. Doch oftmals erhält man solche Versicherungen zu sehr günstigen Preisen direkt bei einer Versicherungsgesellschaft. Deshalb sollte man diese Zusatzangebote genau prüfen, da sie die Kreditkarten nur unnötig verteuern.



Weiterhin sind die Fristen für die Rückzahlung der mit der Kreditkarte getätigten Umsätze zu prüfen. Echte Kreditkarte, die einen wirklichen Kredit über mehrere Monate gewähren, gibt es dabei heute nur noch sehr selten auf dem Markt. Häufiger findet man Kreditkarten, bei denen die Umsätze einmal monatlich ausgeglichen werden müssen oder Prepaid Kreditkarten. Diese sind besonders günstig für all jene, die keine normale Kreditkarte erhalten, weil sie etwa eine negative Schufa aufweisen. Hier wird ein bestimmter Betrag auf das Kartenkonto gebucht und kann dann aufgebraucht werden. Auch die direkte Abbuchung vom Konto ist bei einigen Kreditkarten die Regel. Sie funktionieren demzufolge also genauso wie die EC Karte auch.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten